Technik begeistert – und uns sowieso. Man könnte es fast kleine spitze Freudenschreie nennen, die da aus dem Büro der technischen Leitung kamen. Denn nun sind wir selbst im Besitz eines Meßgerätes mit dem Namen „safetyman® DT2“. Im Rahmen unserer internen regelmäßigen Sicherheitsschulungen haben wir den Bedarf dieses Prüfgerätes erkannt. Um die Nachlaufzeiten schnell und präzise zu messen, die relevant sind, wenn die Schutzfelder von Lichtschranken und Laserscannern unterbrochen werden und zum finalen Stillstand der Anlagen und Maschinen führen, haben wir uns entschlossen den hierfür höchst präzise arbeitenden „safetyman®“ zu erwerben. Dies erlaubt uns nun selbst zu prüfen, ob die in den Normen festgelegten Sicherheitsabstände zu den gefahrbringenden Bewegungen ausreichend sind.
„Sicherheitstechnische Erstinbetriebnahme und Wiederholungsprüfungen zählen nun zu unserem Leistungsspektrum.”

Empfohlene Beiträge